Abnehmen mit der Sanguinum Stoffwechselkur

Abnehmen mit der Sanguinum Stoffwechselkur

Erfahrungsbericht mit der Sanguinum 360° Stoffwechselkur

Hallo, ich bin Mina, 39 Jahre und wiege bei einer Größe von 1,72m 105,5kg. Also deutlich zu viel. Ich komme gerade von meinem Informationsgespräch aus der Naturheilpraxis Ganzheitlich in Mülheim an der Ruhr. Und was soll ich sagen, ich bin sehr aufgeregt, denn am Montag geht es los.

Die Idee, dass ich meinen Abnehmerfolg als Blog veröffentliche finde ich super. Ich erhoffe mir, dass mir das zusätzlich ein wenig Druck gibt, die Stoffwechselkur durchzuhalten.

Über eine Freundin habe ich von Frau Petra Radtke-Steinmann und der Stoffwechselkur gehört. Meine Freundin hat innerhalb von einem Jahr 32kg abgenommen. Und sie sieht hammermäßig gut aus. Und ich will das auch!

 

Woher die Kilos kommen, ist auch ganz schnell erzählt:

Bis zum Jahr 2006 habe zwischen 65kg und 70kg gewogen. Damit war ich eigentlich ganz zufrieden. Hätte weniger sein können, aber Schoki und ich sind "Bestfriends". Dieses Gewicht wieder zu erreichen halte ich zwar für unmöglich aber ein zweistelliger Bereich wäre schon ein Erfolg und mit 80kg auf der Waage wäre ich mehr als glücklich.

Nun ja, zurück zu meiner Gewichtszunahme

Im Jahr 2006 wurde ich dann mit meiner zuckersüßen Tochter schwanger. Und zuckersüß ist sie wahrscheinlich deshalb, weil ich mich die komplette Schwangerschaft über von Grießbrei ernährt habe. Schön ungesund, aber wen stört das schon, schließlich war ich schwanger! Als sie dann im Februar 2007 auf die Welt kam, war ich überglücklich, aber auch 35kg schwerer. Frei nach dem Motto: Was ich hab, geb ich nicht mehr her, hab ich diese Kilos behalten.

Im Jahr 2012 habe ich dann noch einen wundervollen Sohn bekommen. Diese Schwangerschaft verlief schon mal richtig blöd, ABER, ich habe mich überwiegend von herzhaften Dingen und Essig ernährt und Essig und Hauptsache Essig. Unterm Strich blieben dann nur 5 Kilo über, die ich dann auch behalten habe.

Im Jahr 2015 habe ich schon einmal eine Ernährungsumstellung gemacht. Das war auch super, es war hart, aber es hat mir 16kg auf der Waage geraubt. Der Geist war willig, das Fleisch war schwach, griff ich also wieder zur Schoki und die Kilos kamen wieder drauf. Momentan bin ich mehr als unglücklich und wäre diese Kilos gern los. Also starte ich einen neuen Versuch und probiere die Stoffwechselkur aus. Ich bin sehr aufgeregt. Ich habe etwas Angst, dass ich "verhungere" aber ich will die Stoffwechselkur trotzdem einmal ausprobieren. Drückt mir die Daumen, ich bin sehr gespannt, wie die nächsten Wochen werden.

Mina ist meine Gast-Abnehmbloggerin für die nächsten Wochen. Ich freue mich schon sehr auf die "ersten Schritte" mit der Sanguinum Stoffwechselkur.

Möchten Sie auch überschüssige Kilos abnehmen und sind an der Sanguinum Stoffwechselkur interessiert?

Dann rufen Sie mich unter Petra Radtke-Steinmann0208 - 41 90 513 oder ✆ 0173 - 29 88 181 an und vereinbaren mit mir Ihren ersten Beratungstermin. Ich freue mich auf Sie.

Petra Radtke-Steinmann
Heilpraktikerin in Mülheim an der Ruhr

Heilpraktiker Mülheim

0208 - 305 94 96 oder ✆ 0173 - 29 88 181

 

Oder schreiben Sie mir:

Naturheilpraxis Mülheim an der RuhrGANZHEITLICH
Naturheilpraxis für Körper, Geist & Seele
Mergelstr. 51
45478 Mülheim an der Ruhr

Petra Radtke-Steinmann0208 - 305 94 96 oder ✆ 0173 - 29 88 181

Naturheilpraxis Mülheim an der Ruhr

Sanguinum in Mülheim an der Ruhr

BDH