Bioresonanz

Aus unserem heutigen Leben ist eine Kommunikation per Handy und Internet nicht mehr wegzudenken und vergleichbar diesem Weg des Informationsaustausches, geschieht auch eine Kommunikation in unserem Organismus zwischen all unseren Zellen.

Es gibt Anzeichen dafür, dass dieser Austausch über unterschiedliche Frequenzen abläuft. Funktioniert dieser Frequenzablauf (Informationsaustausch,) so die Arbeitshypothese, sei der Organismus gesund der Informationsaustausch, läuft ungestört.

Ist der Körper durch z.B. schädliche Substanzen (Bakterien, Viren, Gifte ) belastet ,kann, die Schlussfolgerung der Entwickler, der Informationsaustausch gestört sein.

Speziell bei Vorliegen einer Allergie läge eine deutliche Störung der Kommunikation zwischen den Zellen vor.

Krankheiten begännen, wie wir glauben, häufig im Kommunikationsbereich der Zellen, im sogenannten Elektromagnetischen Schwingungsfeld und werden erst viel später auf der materiellen, körperlichen Ebene sichtbar.

Ganz deutlich ist dies auf der Ebene der Unverträglichkeiten, die oft schon lange Zeit unentdeckt bestehen.

Unser Körper ist so genial, dass er zunächst mit dem Problem ohne sichtbare Zeichen zurechtkommt. Irgendwann jedoch ist seine Abwehr so geschwächt, das sichtbare Symptome auftreten.

Mithilfe der Bioresonanz (bzw. der Bioinformativen Therapie) könne man nach unserer Arbeitshypothese Schwingungsstörungen aufspüren und auch therapieren und somit den Organismus wieder in Gleichklang bringen.

Rufen Sie mich gern an

Vereinbaren einen unverbindliches Erstgespräch mit mir:

Petra Radtke-Steinmann0208 - 305 94 96 oder ✆ 0173 - 29 88 181

Bioresonanz, auch Bioresonanztherapie genannt, gehört zu den alternativmedizinischen Verfahren. Von der evidenzbasierten Medizin wird sie deutlich abgelehnt, zumal die pathophysiologischen Vorstellungen der Bioresonanz ganz deutlich von der Schulmedizin abweichen. Pathologische Schwingungen und Auslöschung bzw. Umformung dieser Schwingungen als positive Information kennt die Schulmedizin nicht. Auch wenn das immer wieder behauptet wird, stelle ich aus meiner Sicht fest, dass anerkannte wissenschaftliche Beweise für die Wirkung und Wirksamkeit dieses Verfahrens nicht existieren. Fragen Sie mich gerne zu meinen persönlichen Erfahrungen.

Petra Radtke-Steinmann

Heilpraktikerin

Zu meinem Therapieangebot gehört:

Ich bin Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker

BDH

Schnellanfrage

Sie können mir auch gern eine schnelle Nachricht zukommen lassen und ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Naturheilpraxis Mülheim an der RuhrGANZHEITLICH
Naturheilpraxis für Körper, Geist & Seele
Mergelstr. 51
45478 Mülheim an der Ruhr

Petra Radtke-Steinmann0208 - 305 94 96 oder ✆ 0173 - 29 88 181
Claudia Eckhardt0157 - 39 48 51 39

Naturheilpraxis Mülheim an der Ruhr

Sanguinum in Mülheim an der Ruhr

BDH

Psychotherapie Mülheim an der Ruhr